Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/controlfreaks

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Bobbycar ist leicht zu kontrollieren

Letzte Woche bin ich mit meinem Sohn zum ersten mal auf den Spielplatz gefahren. Natürlich muss das neu gekaufte Bobby Car unter allen Umständen mitgenommen werden. Ich bin sehr froh das das Rutschauto so prima ankommt. Nur damit kriegt mein Baby ausreichend Action und lernt spielerisch das laufen.

Das rote Bobbycar

Fast alle Erziehungsberechtigten hatten als Kind selbst ein Bobbycar und möchten deshalb ebenso Ihrem Nachwuchs diesen Spaß bieten. Die leichteste Möglichkeit um ein Rutschfahrzeug zu kaufen ist ein Internetshop. Schon nach 24 Stunden kommt die Lieferung und der Spaß kann sofort beginnen. Da wird sich garantiert auch Ihr Kleinkind darüber fröhlich stimmen. Heutzutage findet man in fast jedem Kinderzimmer eine Lauflernhilfe.

Bobby Cars werden schon seit einigen Jahrzehnten verkauft und haben bereits einige Eltern beim mobil werden unterstützt. Das Ur Bobby Car gibt es heute nicht nur in roter Farbe sondern auch in vielen modernen Lackierungen . Natürlich gibt es mittlerweile einige abgefahrene Fahrzeuge. Ob Oldtimer oder Sportwagen, manche Spielzeugautos sind sogar mit Strom betrieben.

Selbstverständlich kann man nach wie vor die bekannten Rutschautos aus Bio Holz preiswert im WWW kaufen. Sie müssen selbst wissen welches Bobby Car für Ihr Baby das beste sein könnte. Beachten Sie unbedingt auch an Schutzausrüstung die es bei www.bobbycar.bobbycar-4you.de zu bestellen gibt. Denn bei nem Missgeschick können so kleinere Beulen vermieden werden. Zudem gibt es noch umfangreiches Erweiterungssets mit dem man noch mehr Möglichkeiten ausleben könnte.

Nächstes Jahr hole ich meinem Baby auf jeden Fall noch ein Zubehör Set für ein Bobbycar. Mit diesem darf Paul dann bis zum Rand beladen zum Spielplatz düsen und sich austoben.

12.8.12 14:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung